Akupunktur - praktisch frei von Nebenwirkungen

Die Akupunktur (von lat. acus=Nadel, pungere=stechen) hat ihren Ursprung in der traditionellen, chinesischen Medizin.

 

Dünne Nadeln werden dabei über den gesamten Körper verteilt auf sogenannte Meridiane oder Energiebahnen. Dies bringt die körpereigene Energie, das Qi, wieder in Fluss.

 

Mit Hilfe der Einstiche sollen Erkrankungen geheilt, Schmerzen gelindert und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert werden.

 

Gegenwärtig hat die Weltgesundheitsorganisation eine Liste mit 100 Beschwerdebildern mit akuten oder chronischen Erkrankungen, bei denen Akupunktur hilfreich sein kann.

 

Besondere Erfolge verspricht Akupunktur auch bei der Schmerz- und Suchtbehandlung.

 

Einsatzgebiete der Akupunktur (Auszug)

 

  • Schmerztherapie
  • Neurologische Erkrankungen
  • Therapie von Tumorpatienten
  • Suchtentwöhnung
  • Stoffwechselstörungen

 

Terminvereinbarung

Naturheilpraxis für Osteopathie

Jessica Toulouse 

Steinstr. 22
50374 Erftstadt Lechenich

 

Öffnungszeiten

 

Mo. - Fr.     8.00 - 13.00 Uhr

Di. u. Do.  14.00 - 18.00 Uhr

 

Behandlung gewünscht?

Rufen Sie uns einfach an:

02235 699094

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Aktuelles

Erfahren Sie auf unseren neuen Internetseiten alles rund um Osteopathie, Therapie, Prävention und Gesundheit.

 

Sie haben Fragen zur Ihrem ersten Termin oder zur Kostenübernahme? Hier finden Sie weiterführende Informationen...

 

Wissenswertes von A-Z